Einfamilienhaus in 33803 Steinhagen

Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus Nähe Queller Bahnhof

Reserviert
  • Hausansicht Bild 1/15
  • Diele Bild 2/15
  • Küche Bild 3/15
  • Wohnbereich Bild 4/15
  • Wohnbereich Bild 5/15
  • WC im Anbau Bild 6/15
  • Bad im EG Bild 7/15
  • Küche im OG Bild 8/15
  • Zimmer Bild 9/15
  • Zimmer Bild 10/15
  • Zimmer Bild 11/15
  • Keller Bild 12/15
  • Garten Bild 13/15
  • Gartenhaus Bild 14/15
  • Hausansicht Bild 15/15
AIG 520 Objekt
129,14 m² Wohnfläche
195.000,00 € Kauf
921,00 m² Grundstfl.

Details

ObjektartEinfamilienhaus
Baujahr1930
Grundstücksfläche921,00 m²
Wohnfläche129,14 m²
Anzahl Zimmer5
Stellplatz-ArtGarage
Verfügbar abBereits freigestellt
Kaufpreis195.000,00 €
Provision3,57 % (inkl. MwSt)

Energieausweis

Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 289,8 kWh/(m² a)
Befeuerung: Elektro
Baujahr: 1930
Energieeffizienzklasse: H
Erstellt am: 27.04.2021

Grundrisse



ADAM Immobilien - Team

Ansprechpartner

ADAM Immobilien GmbH & Co KG
Telefon: 0521 9 28 28 0

Lage - 33803 Steinhagen

In ruhiger Lage direkt an der Bielefelder Ortsgrenze - zwischen Steinhagen und Bielefeld - Quelle befindet sich dieses ältere Einfamilienhaus mit großem Garten am Rande eines Wohngebietes. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Sportanlagen, Schulen, Kindergarten und öffentliche Verkehrsmittel (Bus bzw. Westfalenbahn) erreichen Sie in den naheliegenden Zentren von Bielefeld-Quelle und Steinhagen. In ca. 5 Autominuten erreichen Sie die Ortskerne von Quelle und Steinhagen.


zur Karte

HINWEIS: Die genaue Adresse erhalten Sie gerne auf Anfrage.


Objektbeschreibung

Dieses zweigeschossige Einfamilienhaus mit eingeschossigem Anbau wurde im Jahre 1930 erbaut. Das Haupthaus ist voll unterkellert.
Später wurde eine Garage angebaut sowie ein Geräteschuppen und ein Gartenhaus erstellt. Die Zufahrt zur Garage ist z. Zt. nicht gesichert, da die Garage nur über das angrenzende Nachbargrundstück (ungenutzte Wiese) erreichbar ist.

Das 921 m² große Eigentumsgrundstück mit großzügiger Rasenfläche bietet Ihnen viel Platz für Ihre Ideen.

Das Haus hat eine Wohnfläche von ca. 129 m² zzgl. ca. 21 m² Nutzfläche im Anbau des Erdgeschosses.

Die Immobilie teilt sich wie folgt auf:
Kellergeschoss:
Flur, Waschküche, 2 Keller, kl. Keller.
Erdgeschoss:
Windfang, Diele, gr. Wohn/Essbereich, Arbeitszimmer. Kl. Küche und Bad mit Badewanne + WC im Anbau
Obergeschoss:
Flur, 3 Zimmer, im Anbau Kochküche und WC.

Den Bodenraum erreichen Sie über eine feste Holztreppe.

Ausstattung

Das Haus befindet sich in einem stark renovierungsbedürftigen Zustand. Es ist eine Kernsanierung erforderlich
(Elektrik, Heizung, Fenster, Sanitär einschl. Wasserleitungen, Wärmedämmung, Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden, u. a. des akuten Wasserrohrbruchs im Obergeschoss, uvm.).
Fenster: Holzfenster mit Einfachverglasung bzw. Holzfenster mit Isolierverglasung (Einbau 70iger Jahre)
Heizung: z. T. Nachtspeicheröfen bzw. Elektrolüfter
Fußböden: überwiegend Teppichboden bzw. PVC
Fernsehen: SAT-Schüssel
Das Haus verfügt über einen städtischen Wasseranschluss und eine eigene Hauswasserversorgung.

Sonstige Angaben

Aufgrund der guten Wohnlage und der Größe des Grundstücks ist auch ein Abriss und Neubau eines Wohnhauses eine überlegenswerte Alternative.
Für dieses Gebiet gibt es keinen rechtsverbindlichen B-plan. Es handelt sich um sog. 34er Gebiet (Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile). Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Bauvorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.
Der Flächennutzungsplan weist den Bereich als Wohnbaufläche aus.

Bielefeld

Direktanfrage





Die mit * gekennzeichnet Felder sind Pflichtfelder.
Die Datenübertragung erfolgt via SSL-Verschlüsselung.


Lebenswerte Großstadt | Starke Wirtschaft
Stadt der Bildung und Wissenschaft

Bielefeld - Leineweberstadt
am Teutoburger Wald